Icon Telefon

Fon 0848 800 555

Geschwindigkeit ist Teil unseres Erfolges.

SCHÄFFER Logo

SCHÄFFER Teleskoplader 8620 T

Jede Menge Möglichkeiten

Der 8620 T ist der SCHÄFFER Teleskoplader mit der grössten Konfiguationsvielfalt. Er bietet mit drei unterschiedlichen Motorisierungen sowie je zwei Fahrgeschwindigkeiten und Bauhöhen immer die passende Lösung. Der 8620 T ist wahlweise mit einem 75 kW / 102 PS, 90 kW / 122 PS oder 100 kW / 136 PS starken Deutz-Motor ausgestattet. Die Fahrgeschwindigkeit beträgt serienmässig 20 km/h. Der Lader ist mit den beiden grösseren Motoren auch mit einer Höchstge-schwindigkeit von 40 km/h verfügbar – besonders vorteilhaft für den überbetrieblichen Einsatz.

Mit einem Einsatzgewicht zwischen 7 und 8 t, einer Hubhöhe am Werkzeugdrehpunkt von 5,20 m und einer Hubkraft von 4200 kg bietet der neue Teleradlader ideale Voraussetzungen für anspruchsvolle Ladearbeiten. Serienmässig ist der Lader mit einem hydraulisch angetriebenen Lüfter ausgestattet. Optional läuft dieser per Knopfdruck auch im Umkehrbetrieb. Die Reinigung des Kühlers erfolgt so im laufenden Betrieb – besonders vorteilhaft nicht nur unter staubigen Einsatzbedingungen.


Besonders effizient werden die Maschinen im ECO Mode-Fahrmodus, fester Bestandteil der 40 km/h-Version dieser Maschine. Lassen es die Gegebenheiten zu, reduziert sich die Motordrehzahl automatisch von 2300 U/Min. auf 1800 U/Min. – und das bei gleichbleibender Geschwindigkeit. Dies erlaubt eine Kraftstoffersparnis von bis zu 10 %. Neben einer weiteren Reduzierung der Betriebskosten sind ein geringerer Geräuschpegel und ein umweltfreundlicherer Einsatz weitere Vorteile des ECO Mode-Fahrmodus. Im Falle einer gesteigerten Leistungsanforderung schaltet die Elektronik automatisch zurück auf die volle Nenndrehzahl – effizienter und komfortabler geht es kaum.


Die automatische Schubkraft-Regelung High Traction Force (HTF) sorgt dafür, dass die maximale Schubkraft auch in der zweiten Fahrstufe zur Verfügung steht. Ein Herunterschalten ist somit nicht mehr erforderlich und das Arbeitstempo steigt. Zudem ist der Fahrantrieb dank Schäffer Power Transmission (SPT) elektronisch geregelt. Dabei passt sich die Fahrhydraulik der Drehmomenteigenschaft des Motors an. Dies bedeutet einen deutlich effizienteren Einsatz der Maschine


SCHÄFFER 8620 T im Überblick

  • Teleskopierbares Hubgerüst
  • 4-Zylinder-Dieselmotor DEUTZ TCD 3.6, serienmässig mit 75 kW, optional 90 oder 100 kW, EU-Abgasstufe IV
  • Niedriger Vorderwagen für beste Hubkräfte
  • Hydrostatischer Allradantrieb mit automotiver Steuerung
  • Hochdruck-Antrieb HD-plus
  • DANA HD-Achsen mit Planetenendantrieb und autom. Sperrdifferential
  • Pendelachse hinten
  • High Traction Force (HTF)
  • SCHÄFFER Power Transmission (SPT)
  • Wartungsfreies Knickgelenk
  • SCV-Plus-Kabine (Silence. Comfort. View)
  • Z-Kinematik mit hydraulischer Parallelführung
  • Zusatzsteuergerät elektrisch schaltbar am Joystick
  • Schnellwechselrahmen KR mit hydraulischer Verriegelung

Technische Daten SCHÄFFER 8620 T

Einsatz­gewicht Motor­leistung Schaufel­inhalt Max. Lade­höhe mit Gabeln
7 - 8 t mit Kabine, je nach Ausführung 75 kW, optional 90 kW oder 100 kW  m3 4900 mm

Standard-Ausrüstung

Motor Leistungsstarker 4-Zylinder DEUTZ Dieselmotor TCD 3.6, serienmässig mit 75 kW, optional 90 kW oder 100 kW möglich. EU-Abgasstufe IV. Mit Kombi-Ölkühler und hydraulischem Lüfterantrieb.
Getriebe und Traktion Hydrostatischer Allradantrieb mit automotiver Steuerung. Hochdruckantrieb HD-plus.
High Traction Force
High Traction Force (HTF)
Automatische Schubkraftregelung für maximale Schubkraft.

Vorteile:

  • Maximale Schubkräfte, auch im Schnellgang
  • Höherer Wirkungsgrad reduziert den Kraftstoffbedarf und somit die Betriebskosten
  • Kein manuelles Herunterschalten bei Bergauffahrt notwendig
  • Erhöhter Fahrkomfort, schnelleres Arbeiten
Antrieb SCHÄFFER POWER TRANSMISSION
SCHÄFFER POWER TRANSMISSION (SPT)
Elektronisch geregelter Fahrantrieb: Der Fahrantrieb passt sich dem Drehmoment des Dieselmotors an.

Vorteile:

  • Geringerer Kraftstoffverbrauch, reduzierte Betriebskosten
  • Anfahrhilfe erleichtert Anfahren an Steigungen
  • Verschiedene Fahreigenschafts-Parameter können voreingestellt werden
  • Sicherheitsfunktionen: u.a. Überhitzungsschutz und Überdrehschutz des Motors
  • Optionaler Potentiometer übernimmt Aufgabe eines Tempomaten: Maschine hält eine konstante Geschwindigkeit unabhängig der Motordrehzahl, besonders vorteilhaft bei der Arbeit mit Mulcher oder Kehrbesen (bei 9640 T und 9660 T über Fahrpedalsteuerung)
Achsen und Bereifung DANA HD-Achsen mit 8-Loch Felgen. Planetenendantrieb und automatisches Sperrdifferenzial. Pendelachse hinten. Bereifung 400/70-20 AS, ET0
Geschwindigkeit 0 - 20 km/h in 2 Fahrstufen, unter Last schaltbar. Optional 40 km/h.
Ladeanlage Ladeanlage mit Standard-Ladeschaufel, Z-Kinematik mit hydraulischer Parallelführung. Schnellwechselrahmen Typ KR mit hydraulischer Verriegelung. Ferro-Form Gleitelemente im Teleskoparm. Werkzeugzylinder im Teleskoparm
Hydraulik Leistungsstarkes Hydrauliksystem mit hohen Hub- und Reisskräften. Load-Sensing Arbeitshydraulik mit Fördervolumen von 145 l/Min., Flow-Sharing-Arbeitshydraulik inkl. proportionale Steuerung des Teleskoparms. Hydraulische Parallelführung, druckfreier Rücklauf, Zusatzsteuergerät elektrisch schaltbar am Joystick. Elektrische Druckentlastung der Hydraulikkupplungen.
Lenkung Vollhydraulische Knicklenkung mit zwei Lenkzylindern
Bedienung Geräumiger Arbeitsbereich mit ergonomisch angeordneten Bedienelementen für ermüdungsarmes Arbeiten.
  • ROPS-/FOPS-geprüfte SCV-Plus-Kabine (Silence. Comfort. View)
  • Verstellbarer Fahrersitz mit Sitzkontaktschalter
  • LED Arbeitsscheinwerfer: 2 x vorne, 1 x hinten
  • Einstellbare Lenksäule
  • Betriebsstundenzähler, Tank- und Temperaturanzeige
Staplereinrichtung Zur Serienausstattung gehören Gabelträger und Ladegabeln. Max. Nutzlast 3696 kg

Modellspezifische Optionen

Fahrmodus ECO MODUS
Reduziert die Motordrehzahl automatisch von 2300 auf 1800 U/Min. bei gleichbleibender Geschwindigkeit. Steigt die Leistungsanforderung, schaltet die Elektronik automatisch zurück auf die volle Nenndrehzahl.

Vorteile:

  • Bis zu 10 % Kraftstoffersparnis. Reduzierung der Betriebskosten
  • Geringerer Geräuschpegel
  • Umweltfreundlicher Einsatz
  • Vollautomatisch, daher effizient und komfortabel
  • Keine Einschränkungen der Leistungsfähigkeit

Empfohlenes Zubehör für SCHÄFFER Radlader

Frontanbaugeräte

  • Ladeschaufeln in verschiedenen Grössen
  • Erdschaufel
  • Leichtgutschaufel
  • Hochkippschaufel
  • Seitenkippschaufel
  • Unischaufel
  • Gesteinsladeschaufel
  • Lasthaken, in Schnellwechseleinrichtung
  • Kehrmaschine
  • Schneeräumschild
  • und vieles mehr!

Bedienung, Komfort

  • Feststellraste mechanisch oder elektrisch für Zusatzsteuergerät
  • Zusatzsteuergerät elektrisch schaltbar am Joystick
  • Fahrersitz MSG 65
  • Luftfedersitz

Elektrik

  • Batterie-Hauptschalter
  • Steckdose 3-, 7- oder 13-polig vorne oder hinten

Bereifung

  • Sonderbereifung für Rasen
  • Sonderbereifung Allground
  • Reifenbefüllung mit Glykol

Sicherheit und Beleuchtung

  • LED Arbeitsscheinwerfer auf Hubgerüst
  • LED Arbeitsscheinwerfer hinten an Kabine
  • LED Arbeitsscheinwerfer vorne an Fahrerschutzdach
  • Beleuchtungsanlage
  • LED Rundum-/Blitzleuchte abnehmbar
  • Rückfahrwarneinrichtung
  • Wegfahrsperre elektrisch

Weitere Zusatzausrüstungen

  • Bio-Öl-Befüllung
  • Druckloser Rücklauf
  • Heckgewicht Zwischenplatte 62 kg
  • Hinterwagen mit verbreiterten Kotflügeln
  • Kotflügelverbreiterung, Gummi
  • Sonderlackierung in RAL-Ton
  • Weitere Zusatzausrüstung auf Anfrage!

Änderungen in Preis, Konstruktion, Gewicht und Abmessungen vorbehalten. Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Verkaufsbedingungen des VSBM.