Icon Telefon

Fon 0848 800 555

Geschwindigkeit ist Teil unseres Erfolges.

SCHÄFFER POWER TRANSMISSION

SCHÄFFER Power Transmission (SPT)

Elektronischer Fahrantrieb für mehr Komfort

SPT steht für "Schäffer Power Transmission", einem elektronisch geregelten Fahrantrieb, der in den meisten SCHÄFFER Radladern und Teleskopladern serienmässig verbaut wird. Dabei wird der Fahrantrieb der Drehmomenteigenschaft des Dieselmotors angepasst.

Für den Fahrer ergeben sich eine Vielzahl von Vorteilen (siehe unten). Zudem bietet die elektronische Steuerung mehrere neue Sicherheitsfunktionen, wie zum Beispiel einen Überhitzungsschutz und einen Überdrehschutz des Motors, die das Arbeiten mit den Ladern noch sicherer und zuverlässiger machen. SPT gehört zur Serienausstattung des 2630 T SLT, 3650 T, 3650 T SLT, 4670 T, 5680 T und 8620 T und ist optional für die 96er-Baureihe verfügbar.


Vorteile auf einen Blick:

  • Die Betriebskosten werden gesenkt, da der Wirkungsgrad erhöht und der Kraftstoffverbrauch damit reduziert wird.
  • Ebenso wird das Anfahren am Berg deutlich leichter, denn dank Anfahrhilfe kommt es kaum noch zum Zurückrollen.
  • Verschiedene Fahreigenschafts-Parameter können voreingestellt werden
  • Sicherheitsfunktionen: u.a. Überhitzungsschutz und Überdrehschutz des Motors
  • Weiterer Pluspunkt: Das optional erhältliche Potentiometer übernimmt die Aufgabe eines Tempomaten. Der Lader hält automatisch und unabhängig der Motordrehzahl eine konstante Geschwindigkeit – ein besonderer Komfort bei der Arbeit mit Mulcher oder Kehrbesen.
  • Bessere Agilität und mehr Fahrspass

Änderungen in Preis, Konstruktion, Gewicht und Abmessungen vorbehalten. Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Verkaufsbedingungen des VSBM.