Fon 0848 800 555

Geschwindigkeit ist Teil unseres Erfolges.

Briefkopf
Logo Yanmar

Minibagger YANMAR ViO27-6

Der ViO27-6 bietet aussergewöhnliche Leistungswerte für eine Maschine seiner Kategorie. Mit einer Grabtiefe von bis zu 2940 mm und einer Reisskraft von 23.1 kN bzw. Einstichkraft von 14.4 kN ermöglicht er schnelles und effizientes Arbeiten, selbst unter schwierigsten Bedingungen.

Der ViO27-6 bietet den YANMAR Kunden eine hohe Sicherheit speziell in städtischen Umgebungen und bei beengten Platzverhältnissen. Weder das Gegengewicht noch der vordere Teil des Rahmens reichen über die Kettenbreite hinaus. Der tote Winkel hinter dem Fahrzeug ist auf ein Minimum reduziert. Das bedeutet hoher Schutz für die Arbeiter in der Nähe der Maschine.

Technische Daten

Einsatzgewicht Motorleistung Grabtiefe
2640  - 2855 kg 15.2 kW / 20.7 PS 2690 mm / 2940 mm

Standard-Ausrüstung

Nullheck Kein Hecküberstand. Weder das Gegengewicht noch der Vorderteil des Oberwagens ragen über die Kettenbreite hinaus
Unterwagen Die Breite von 1500 mm, ein grosses Gegengewicht und eine hervorragende Masseverteilung sorgen für eine genauso gute, wenn nicht sogar bessere Stabilität als bei konventionellen Maschinen der gleichen Gewichtsklasse sowie beachtliche Hubleistungswerte
Auslegersystem Monoblockausleger mit Löffelstiel 1150 mm
Hydraulik ViPPS Hydrauliksystem (ViO Progressives 3-Pumpen-System): Das Hauptmerkmal des ViPPS-Hydrauliksystems ist der Einsatz von vier Hydraulikpumpen, zwei variablen Verstellpumpen und zwei Zahnradpumpen (eine für Joysticks) mit einer Gesamtleistung von 92.6 l/Min. Yanmar verwendet einen Steuerzylinder, der nach dem ViPPS-Prinzip arbeitet, indem er den Fluss von separaten Pumpen kumuliert.
Einzigartiger und vollständiger Schutz sämtlicher Zylinder von Ausleger und Arm. Alle Hebel und Zylinder sind mit hochelastischen Stahlblechen geschützt. Dadurch werden die Gesamtbetriebskosten gesenkt.
3. Hydraulikkreis Eine Hilfsleitung mit On/Off-Steuerung ermöglicht den Einsatz von zahlreichem Zubehör wie z.B. eines Hammers oder Bohrers. Optionen wie die Proportionalsteuerung des 3. Kreises und die Installation eines Potentiometers ermöglichen einen flexibleren Einsatz und eine grössere Vielseitigkeit der Maschine
Service Weit öffnende Hauben für beste Übersicht und Zugänglichkeit bei der täglichen Wartung
Dieseltank-Einfüllstutzen auf Arbeitshöhe
Hydraulikschlauch-Trennstellen am Oberwagen
Fahrerstand Kabine gemäss den strengsten Sicherheitsnormen ROPS (schützt den Fahrer, wenn der Bagger kippt), FOPS 1 (schützt den Fahrer vor herabfallendem Material) und TOPS (schützt den Fahrer vor Deformierung der Kabine bei seitlichem Aufprall des Baggers)
Sicherheitshebel am Zugang zum Armaturenbrett: alle Funktionen des Baggers sind in angehobener Position gesperrt
Ergonomische Anordnung der Bedienungshebel und Instrumente
Getrennte Pedale für den Einsatz des ersten Zusatzkreises und für das Schwenken des Auslegers
Sehr gute Übersicht über Instrumentierung und den gesamten Arbeitsbereich
Standard-Sitz mit mechanischer Dämpfung, einstellbar, mit skai (Canopy-Version) oder Kunststoffbekleidung (Kabinenversion) und langer Rückenlehne
Fussstützen
Schalter am Planierhebel für die Veränderung der Fahrgeschwindigkeit
Windschutzscheibe mit zwei vollständig einziehbaren Teilen, Scheibenwischer und Wischanlage
Doppelschiebefenster rechts
Transparentes oberes vorderes Teil
Sicherheit Haltegriffe, Sicherheitshebel, Sicherheitsgurt, Rettungshammer und vieles mehr
3 Spiegel
LED-Arbeitsleuchte in den Ausleger integriert
Batterie-Schalter
Verschliessbare Abdeckungen

Optionen

Fahrerkabine

  • Radio (nur Kabinenversion)
  • Stifthalterung

Fahrerstand

  • Aufgerüsteter, ergonomischer Federungssitz mit Einstellhebel, hoher Rückenlehne und einziehbarem Sicherheitsgurt (PVC oder Stoff)
  • Sitzbezug
  • Fahrpedale

Beleuchtung

  • 2 LED Arbeitsscheinwerfer auf der Kabine vorne
  • 1 LED Arbeitsscheinwerfer auf der Kabine hinten und 1 Rundumleuchte LED mit Stifthalterung
  • Rundumleuchte mit Magnet-Aufnahme

Ausleger

  • Langer Löffelstiel 1400 mm

Hydraulik

  • Erster proportionaler Zusatzkreis: Verlängerung bis Löffelstielende
  • Erster zusätzlicher Kreis proportional angesteuert plus Potentiometer
  • Steuerkreis für hydraulischen Schnellwechsler (5. Kreis) 160-200 bar
  • Greiferkreis (Halbkreis)
  • Schnelltrennkupplungen
  • Auto iddle
  • Sicherheitsventile für Hub- und Überlastwarnung

Weitere Zusatzausrüstungen

  • Mechanische Schnellwechseleinrichtung
  • Standard-Tieflöffel und Schwenklöffel
  • Zentralschmieranlage
  • Hydraulikhammer
  • Diebstahlsicherung (Schlüssel/Tastatur)
  • GPS-Ortung
  • GPS-gestütztes Fernüberwachungssystem mit Diebstahlsicherung (ohne Abonnement)
  • Fahralarm
  • Sonderlackierung
  • Bio-Öl-Befüllung
  • Dokumentenkasten

Änderungen in Preis, Konstruktion, Gewicht und Abmessungen vorbehalten. Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Verkaufsbedingungen des VSBM.