Fon 0848 800 555

Geschwindigkeit ist Teil unseres Erfolges.

Briefkopf



1.3 - 30 kW

30 - 400 kW

Abwasserpumpen SULZER Serie XFP

SULZER Pumpe Einsatz

Hochwertige Abwasser-Tauchmotorpumpe für Einstiegsöffnungen ab 625 mm Durchmesser. Komplett mit Steueranlage.


Einsatzgebiete

Die transportablen ABS Schachtpumpe der Baureihe XFP sind mit einem massiven Bodenstützring ausgestattet. Er gewährt der Pumpe auf jedem Untergrund ausreichenden Halt und ermöglicht einen störungsfreien Einlauf des Fördermediums in die Kreiselkammer. Die schlanke Bauausführung mit nach oben geführtem Druckrohr gestattet den Einsatz in Schachtöffnungen ab 625 mm Durchmesser.


Die Aggregate werden bei Betriebsstörungen in Pumpstationen verwendet. Sie fördern bei Überflutungen, Rohrbrüchen, Kanalverstopfungen und allgemeinen Bauarbeiten an der Kanalisation als Not- und Katastrophenpumpen Abwasser mit groben Verunreinigungen und sperrigen Feststoffen. Der schnelle und problemlose Anschluß an die Druckleitung erfolgt über eine Schlauchkupplung Größe F.

Hauptmerkmale

  • Premium-Effizienz dank IE3-Motoren im Leistungsbereich zwischen 1,3 - 25 kW für 50 Hz
  • Premium-Effizienz dank IE3-Motoren im Leistungsbereich zwischen 2,7 - 40 kW für 60 Hz
  • Höchste Zuverlässigkeit
  • Höhere Energieeinsparung
  • Hervorragende Verstopfungsfreiheit
  • Zukunftssichere Konstruktion
  • Nachhaltigkeit in Produktion und Betrieb

Hauptanwendungen

  • Klarwasser
  • Schmutzwasser
  • mit Fest- und Faserstoffen belastetes Abwasser
  • Mit Schlamm belastetes Abwasser aus gewerblichen, industriellen und städtischen Bereichen
  • Nassaufstellung mit automatischem Kupplungssystem
  • Horizontale und vertikale Trockenaufstellung mit optionalem geschlossenen Kühlsystem

Hauptmerkmale

  • Hocheffiziente Motoren gemäß Level IE3 der IEC 60034-30 Isolationsklasse H (140)
  • Temperaturanstieg gemäß NEMA Klasse A
  • Doppelte Gleitringdichtungen aus Siliziumkarbid (SiC/SiC)
  • Geschlossenes Kühlsystem (optional)
  • 50.000 Stunden Lagerlebensdauer bei PE1-2 und 100.000 Stunden bei PE3
  • Steckbare Kabeleinführung bei PE1 und PE2
  • Druckwasserdichter Anschlussraum mit zweistufiger Kabeleinführung bei PE3
  • Fangbügel (optional in Edelstahl-Ausführung)
  • Explosionsgeschützte Ausführung optional (ATEX, FM oder CSA )
  • Vortex, Geschlossene oder offene Contrablock oder Contrablock Plus Laufräder
  • Kugeldurchgang von mindestens 75 mm und größer
  • Dichtungsschutz gegen Faserverwicklungen
Technische Daten / Typ XFP151E
Spannung 400 V
Max. Leistung 9 kW
Motorschutz ja
Max. Fördermenge bei 0 m Höhe 125 m3/h
Max. Förderhöhe 15 m
Kabellänge  10 m
Gewicht 198 kg

Änderungen in Preis, Konstruktion, Gewicht und Abmessungen vorbehalten. Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Verkaufsbedingungen des VSBM.