Fon 0848 800 555

Geschwindigkeit ist Teil unseres Erfolges.

Briefkopf


ATLAS COPCO Druckluft-Wartungseinheit MAXI-B
 

MAXI B

ATLAS COPCO Druckluft-Wartungseinheit MAXI-B

Durch einen Öler kann die Leistung von Lamellenmotoren um 10 bis 15 Prozent gesteigert und eine bis zu dreimal längere Lebensdauer erzielt werden. Der Motor läuft effizienter und reibungsärmer.

Die Druckluft-Wartungseinheit MAXI-B dient vor allem zur Luftaufbereitung für Werkzeuge mit hohem Luftverbrauch (z. B. für Turbo-Schleifmaschinen sowie für große Schwing- und Winkelschleifer von Atlas Copco) sowie dem Einsatz langer Verteilerschläuche. Die MAXI-B besitzt ein Gehäuse aus Zinkdruckguss und Aluminiumbehälter mit Polypropyleneinsätzen. Zur einfachen Handhabung ist der Behälter direkt mit dem Gehäuse verschraubt. Alle separaten Einheiten, Wandhalterungen, Montagesätze und Manometer müssen einzeln bestellt werden. Die Modelle MAXI F/RD und FRD werden komplett mit Wandhalterung, Montagesatz und Manometer geliefert. Die Öler von Atlas Copco sorgen für einen langen, effizienten und problemlosen Betrieb Ihrer Druckluftwerkzeuge und Komponenten.

Ausrüstung

  • 244 l/s max. Volumenstrom bei kombinierten Anlagen
  • Geringer Druckabfall
  • Der Filter hält Wasser und Schmutz von den Druckluftkomponenten fern
  • Durch den Öler besitzt der Lamellenmotor eine bis zu dreimal längere Lebensdauer
  • Arbeitstemperatur: -10 °C bis +50 °C bei 10 bar
  • Einlassdruck: 0 bis 17,5 bar
  • Auslassdruck: 0,5 bis 12 bar
  • Standardfilter mit 30 µm zur Schmutzverringerung in den Komponenten

Änderungen in Preis, Konstruktion, Gewicht und Abmessungen vorbehalten. Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Verkaufsbedingungen des VSBM.